Zeitvariable Risikopr Mien ALS Erkl Rung F R Marktanomalien Christian Geier

ISBN: 9783836651325

Published: April 3rd 2009

Paperback

84 pages


Description

Zeitvariable Risikopr Mien ALS Erkl Rung F R Marktanomalien  by  Christian Geier

Zeitvariable Risikopr Mien ALS Erkl Rung F R Marktanomalien by Christian Geier
April 3rd 2009 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 84 pages | ISBN: 9783836651325 | 10.37 Mb

Kapitalmarkttheoretische Modelle dienen zur Bewertung unsicherer zuk nftiger Zahlungsstr me. Die verschiedenen kapitalmarktheoretischen Modelle unterscheiden sich dabei vor allem in der expliziten Bestimmung der relevanten Risikofaktoren. F r mehrMoreKapitalmarkttheoretische Modelle dienen zur Bewertung unsicherer zuk nftiger Zahlungsstr me. Die verschiedenen kapitalmarktheoretischen Modelle unterscheiden sich dabei vor allem in der expliziten Bestimmung der relevanten Risikofaktoren. F r mehr als zwei Jahrzehnte galt das Capital Asset Pricing Model (CAPM) in Verbindung mit der Markteffizienztheorie als das dominierende Kapitalmarktmodell in der Wissenschaft wie auch in der Praxis.

Demzufolge schwanken Aktienrenditen nur zuf llig um eine konstante risikoadjustierte Rendite, wobei das Risiko von Aktien durch ihre Korrelation mit dem Marktportfolio definiert wird. Die realisierten Renditen weichen nur zuf llig von den durch das CAPM prognostizierten Renditen ab, wodurch zuk nftige Aktienkurse nicht prognostizierbar sind und im Zeitablauf einem Random Walk folgen. Der in dieser Arbeit verfolgte Erkl rungsansatz f r die Existenz von Marktanomalien, der auf der Annahme von zeitvariablen Risikopr mien beruht, hat in j ngster Zeit mehr und mehr an Bedeutung gewonnen.

Risikoaverse Investoren verlangen Pr mien f r die bernahme von konomischen Risiken. ndern sich diese konomischen Faktoren, so k nnen sich sowohl die Risiken f r Anleger als auch deren Einstellung gegen ber dem Risiko ndern. Starke Schwankungen von Aktienkursen lassen sich nach diesem Ansatz auf ein intertemporales Optimierungsverhalten von Marktakteuren zur ckf hren und m ssen keineswegs im Widerspruch zu rationalem Verhalten stehen.

Die Frage nach der Existenz von Marktanomalien ist immer auch eine Frage nach dem wahren Kapitalmarktmodell. Die Renditen eines Aktienmarktes erscheinen im Lichte eines fehlspezifizierten Kapitalmarktmodells als abnormal und weisen aus Sicht des Anlegers irrationale Verhaltensmuster auf. Insbesondere die explizite Ber cksichtigung des Verhaltens von Kapitalmarktakteuren kann jedoch Aufschluss ber die konomischen Ursachen f r das empirisch beobachtete Verhalten von Aktienm rkten geben.

Mit dem Konsum und den Investitione



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Zeitvariable Risikopr Mien ALS Erkl Rung F R Marktanomalien":


catmind.pl

©2012-2015 | DMCA | Contact us